beschwatzen

beschwatzen
vt разг
1) (zu D) склонять (кого-л к чему-л), уговаривать (кого-л сделать что-л)

Ich ließ mich beschwátzen. — Я дал себя уговорить.

2) подробно обсуждать (что-л)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "beschwatzen" в других словарях:

  • Beschwatzen — Beschwatzen, verb. reg. act. durch Geschwätz, d.i. Beredung, bewegen. Er hat ihn dazu beschwatzt. Ingleichen nachtheilig von jemanden schwatzen, oder reden. Jemanden beschwatzen. In einigen Mundarten beschwätzen. Daher die Beschwatzung der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • beschwatzen — V. (Oberstufe) ugs.: jmdm. eindringlich zureden und schließlich dazu bringen, dass er etw. tut Synonyme: bereden, bequatschen (ugs.) Beispiel: Er hat sie beschwatzt, zu ihm nach Berlin umzuziehen, obwohl sie in Frankfurt einen guten Job hat und… …   Extremes Deutsch

  • beschwatzen — be|schwạt|zen 〈V. tr.; hat; umg.〉 1. jmdn. beschwatzen (zu) jmdn. überreden (zu) 2. etwas beschwatzen über etwas reden, klatschen ● sich beschwatzen lassen sich überreden lassen * * * be|schwạt|zen <sw. V.; hat (ugs.): 1. überreden, ↑… …   Universal-Lexikon

  • beschwatzen — 1. bekehren, einreden, einwirken, erweichen, gut zureden, überreden, überzeugen, umstimmen, verführen, zureden; (ugs.): bearbeiten, bequatschen, breitschlagen, weichmachen; (salopp): herumkriegen, rumkriegen; (ugs. abwertend): belabern; (berlin.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • beschwätzen — be|schwạ̈t|zen 〈V. tr.; umg.; süddt.〉 = beschwatzen * * * be|schwạt|zen <sw. V.; hat (ugs.): 1. überreden, ↑ bereden (2): jmdn. zu einem Kauf b.; er hat sie beschwatzt, die Wette einzugehen; sich immer wieder b. lassen. 2. mit jmdm.… …   Universal-Lexikon

  • beschwatzen — be·schwạt·zen; beschwatzte, hat beschwatzt; [Vt] jemanden (zu etwas) beschwatzen gespr ≈ überreden (wollen) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • beschwatzen — beschwade …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • beschwatzen — be|schwạt|zen, landschaftlich be|schwạ̈t|zen (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • beschwätzen — be|schwạt|zen, landschaftlich be|schwạ̈t|zen (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • überreden — anstiften, bearbeiten, bekehren, bewegen, bringen, einnehmen/erwärmen für, erweichen, gewinnen, überzeugen, umstimmen, zu bewegen suchen; (ugs.): bequatschen, beschwatzen, breitschlagen, [he]rumbekommen; (österr. ugs. scherzh.): einkochen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausdiskutieren — behandeln, bereden, besprechen, debattieren, diskutieren, durchdiskutieren, durchsprechen, erörtern, erschöpfen, klären, reden, sprechen; (bildungsspr.): disputieren; (ugs.): bekakeln, bequatschen, durchkauen; (bes. nordd.): beschwatzen; (bes.… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»